Klettertour Parseierspitze

17.07.2020 - 19.07.2020
Ausgebucht
Bergsteigen/Klettersteig

Mit 3036 m ist die Parseierspitze der höchste Berg der Lechtaler Alpen

Klettertour Parseierspitze

Die Parseierspitze ist der höchste Gipfel der Lechtaler Alpen und auch der einzige Dreitausender der Nördlichen Kalkalpen. Auch wenn man keinen Gletscher queren muss bietet der Zugstieg doch spannende Kletterei bis in den unteren 2er Schwierigkeitsgrad. Als Basislager für unsere Tour ist die Augsburger Hütte der ideale Standort.

 

Voraussetzungen:

Teilnahme am Grundkurs Bergsteigen oder vergleichbare Kenntnisse.
Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und sicheres Bewegen in leichtem Klettergelände.

Kondition für Touren bis zu 8 Stunden mit Gepäck.

Schwierigkeit: schwer
Bitte beachten Sie die Informationen zur Schwierigkeitsbewertung
Kondition: mittel
Ausrüstungsklasse: B
Die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände entnehmen Sie bitte der Ausrüstungsliste
Zusätzliche Ausrüstung:

Die benötigte Ausrüstung wird beim Vortreffen besprochen.

weitere Termine:

Der Termin für ein Vortreffen wird noch bekanntgegeben.

Unterkunft:

Augsburger Hütte.

Leistungen:

Organisation und Leitung

Organisation:

Heiko Fibranz

Anmeldeschluss: 05.06.2020
Max. Teilnehmerzahl: 3
Min. Teilnehmerzahl: 2
Downloads:
Logo Tramperhaus
Logo Kletterzentrum
Logo Summit