Neues aus der Sektion Reutlingen

Alpenball 2019

Reutlingen in schwungvoller Alpenstimmung

Auch in diesem Jahr hielt der Reutlinger Alpenball was er verspricht und nicht umsonst war die Veranstaltung bereits im Dezember ausverkauft. Das riesige Bühnenbild mit Alpenpanorama und abgestimmter Tischdekoration in rotfarbenen Alpenveilchen verliehen der Reutlinger Stadthalle ein alpenländisches Flair und boten den passenden Rahmen für das traditionelle DAV-Event. Die niveauvolle Tanzveranstaltung in herrlich lockerer Atmosphäre mit hochkarätigen Showeinlagen begeisterte die 360 Ballbesucher von Anfang an. Schon nach der offiziellen Begrüßung durch den DAV-Sektionsvorsitzenden Jochen Ammann stürmten die Tanzfans scharenweise auf die Tanzfläche und bewegten sich schwungvoll zu den Rhythmen der Silvio Dalla Brida Band.

Ganz nach dem Motto „Erlaubt ist was gefällt“ fand man sich in schmuckem Dirndl, zünftiger Lederhose oder eleganter Abendgarderobe ein. Unter den Gästen tummelten sich ebenfalls zahlreiche Sponsoren, Ehrengäste und Vertreter der Stadt Reutlingen, unter ihnen auch Finanz- und Wirtschaftsbürgermeister Alexander Kreher. Bei Discofox, Wiener Walzer, Rumba, Cha-Cha-Cha, Samba und Tango legte das tanzbegeisterte Publikum eine flotte Sohle aufs Parkett und kam dabei ganz schön ins Schwitzen. Wer einen Abend lang durchtanzt braucht Stärkung und deshalb war für das leibliche Wohl ebenfalls bestens gesorgt. Am reichhaltigen 3-Gänge-Buffet konnten sich die Gäste nach Herzenslust bedienen und für alle Nachtschwärmer stand bis zu später Stunde eine deftige Brettljause mit Wurst- und Käsespezialitäten parat.

Auch beim diesjährigen Alpenball zeigten Künstler aus der Region ein beeindruckendes Begleitprogramm. Als erste Programmeinlage stellte Starjongleur Daniel Hochsteiner seine akrobatischen Fähigkeiten unter Beweis. In einer rasanten Show mit fliegenden Keulen, Ringen, Bällen und Tennisschlägern wirbelte der bekannte Künstler aus Memmingen durch die Stadthalle und begeisterte das Publikum. Beim weiteren Höhepunkt demonstrierten zwei Turnier-Tanzpaare des Tanzsportclubs Schwarz-Weiß Reutlingen e.V. den Paartanz in seiner Vollendung. Marina und Alexander Engel, die am selben Nachmittag zwei Goldmedaillen bei den Landesmeisterschaften ertanzt hatten, zeigten wie schön Standardtanzen sein kann und schwebten in Harmonie und Eleganz über die Tanzfläche. Mit viel Temperament und fetzigen Schrittfolgen legten Franziska Doll und Felix Lever verschiedene Lateintänze aufs Parkett, die vom tanzkundigen Publikum ebenfalls begeistert bejubelt wurden. 

Mit dem Alpenball 2019, gespickt mit beeindruckenden Programmpunkten und bestgelaunten Gästen hat die DAV Sektion Reutlingen wieder eine rundum gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt, die in Reutlingen ihres gleichen sucht.

Siehe auch Bericht im Reutlinger Generalanzeiger und GEA Bilder-Galerie

 

Bilder von Helmut Kober und Bernd Pfann.

Alpenball, Verein
Logo Erima
Logo Tramperhaus
Logo Kletterzentrum
Logo Summit