Wanderungen und Weinprobe Thurgauer Höhen und Westlicher Bodensee

27.09.2019 - 29.09.2019
Bergwanderung
Wanderungen und Weinprobe Thurgauer Höhen und Westlicher Bodensee

Anreise am Freitagvormittag mit Bus an den westlichen Bodensee nach Schienen auf der Halbinsel Höri. Wanderung über den aussichtsreichen Firstweg Schiener Berg und die paradiesische Künstlerlandschaft auf der Mittleren Höri zum schönsten Aussichtspunkt am Bodensee oberhalb von Horn. Anschließend Fahrt mit dem Bus zu unserem Standquartier Hotel Petershof in Konstanz Am Abend thematische Stadtführung in Konstanz. Am Samstag Fahrt mit dem Bus ins Thurgau nach Steckborn. Wanderung über die Thurgauer Höhen mit viel Aussicht auf dem Fabelweg nach Ermatingen und weiter auf dem Wanderweg Via Rhenana zum Schloss Arenenberg mit dem Napoleonmuseum. Führung im Museum. Anschließend Weindegustation mit Imbiss auf Arenenberg. Rückfahrt mit dem Bus nach Konstanz. Am Sonntag Fahrt mit Bus ins Appenzellerland nach Walzenhausen. Wanderung auf dem aussichtsreichen Witzweg über Wolfhalden nach Heiden. Abfahrt mit der historischen Zahnrad-Bergbahn nach Rorschach. Am Nachmittag Rückfahrt nach Reutlingen.

 

Voraussetzungen:

Die Wandertouren sind leicht bis mittelschwer. Kondition für ca. 5 Std. Gehzeit sind erforderlich

Schwierigkeit: leicht
Bitte beachten Sie die Informationen zur Schwierigkeitsbewertung
Kondition: mittel
Ausrüstungsklasse: A
Die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände entnehmen Sie bitte der Ausrüstungsliste
Unterkunft:

Hotel Petershof in Konstanz

Leistungen:

Organisation mit Führung, Übernachtung mit Frühstück, Weinprobe mit Imbiss und Busfahrt

Organisation:

Organisation und Führung Rolf Wizgall

Kontaktdaten Organisator:
Rolf Wizgall , 07121/240392 , rolf.wizgall@dav-reutlingen.de
Anmeldeschluss: 31.07.2019
Max. Teilnehmerzahl: 45
Downloads:
Logo Erima
Logo Tramperhaus
Logo Kletterzentrum
Logo Summit