Mountainbike Reparaturkurs

23.02.2019
Mountainbike
Mountainbike Reparaturkurs

Anhand praktischer Übungen am eigenen Rad lernst Du, dass es sich beim Mountainbike nicht unbedingt um „Raketentechnik“ handelt. Viele Reparaturen oder Servicetätigkeiten kannst Du mit dem richtigen Werkzeug prima selbst zuhause oder auch unterwegs durchführen und lernst dabei ganz nebenbei auch noch Dein Bike und die Technik besser kennen und verstehen:

Cockpit und Sitzposition: Unter fachkundiger Anleitung stellten wir unsere Cockpits und Sitzpositionen passend ein. Da dies leider viel zu oft vernachlässigt wird, gibt es hier bestimmt einiges zu tun und auch zu lernen.

Pannenhilfe unterwegs: Reifenpanne, Kettenriss, Bremsbelag verschlissen, Schaltung verstellt, ... Ärgerlich ist es vor allem, wenn technische Probleme während einer Tour auftreten. Doch all das muss nicht das unschöne Ende einer Ausfahrt bedeuten. Unter dem Motto „Pannenhilfe unterwegs“ wollen wir uns damit beschäftigen, wie die verschiedensten Pannen relativ einfach behoben werden können.

Pflege und Wartung: In diesem Teil des Kurses wollen wir - je nach dem wieviel Zeit uns zur Verfügung steht - auf die Wünsche der Teilnehmer eingehen. Solltest Du also ein spezielles Thema (z.B. Tubeless Umbau, Bremse entlüften, Steuersatz einstellen) haben, dann teile uns das doch einfach bei Deiner Anmeldung mit und wir werden versuchen, es so gut es geht zu integrieren.

 

Ausrüstungsklasse: N
Die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände entnehmen Sie bitte der Ausrüstungsliste
Zusätzliche Ausrüstung:

Zum Kurs bringst Du bitte Dein eigenes (sauberes) Mountainbike, sowie das Werkzeug, dass Du üblicherweise auf einer Tour mitführst, mit.

Leistungen:

Organisation und Durchführung

Kontaktdaten Organisator:
Sebastian Gehring , 0170 6888177 , Sebastian.Gehring@dav-reutlingen.de
Anmeldeschluss: 16.02.2019
Max. Teilnehmerzahl: 6
Min. Teilnehmerzahl: 4
Downloads:
Logo Erima
Logo Tramperhaus
Logo Kletterzentrum
Logo Summit