Fotowanderung Uracher und Gütersteiner Wasserfall

08.02.2019
Veranstaltung

Zu den Wilden Wassern der Schwäbischen Alb

Fotowanderung Uracher und Gütersteiner Wasserfall

Der Uracher und Gütersteiner Wasserfall bieten im Winter einmalige Motive, welchen wir uns im Rahmen einer Fotowanderung nähern wollen.

Dazu treffen wir uns um 13:30 Uhr am Parkplatz im Maisental, Bad Urach. Die Wanderung dauert bis ca. 17:30 Uhr, wo wir uns wieder am Parkplatz einfinden werden.

Neben der Kamera ist auch ein Stativ zur Fotografie sinnvoll.

Für den Fall, dass der Wasserfall vereist und gefroren sein sollte, erfolgt eine weitere Kommunikation bzgl. notwendiger Zusatzausrüstung oder alternativem Termin.

Die Veranstaltung ist auch für junge Fotografen und Einsteiger geeignet. Wichtig ist, dass Spaß und Freude an der Fotografie existiert.

 

Schwierigkeit: leicht
Bitte beachten Sie die Informationen zur Schwierigkeitsbewertung
Kondition: gering
Ausrüstungsklasse: A
Die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände entnehmen Sie bitte der Ausrüstungsliste
Zusätzliche Ausrüstung:

Kamera, Objektive, Stativ und falls vorhanden ND- und Polfilter. Hilfreich ist ein Rucksack um die Ausrüstung leichter tragen zu können.

Warme Kleidung, inklusive Handschuhe und Mütze. Wasserfeste Bergschuhe sind von Vorteil.

Leistungen:

Rundwanderung vom Parkplatz im Maisental zum Uracher und Gütersteiner Wasserfall. 

Die Teilnehmer erhalten während der gesamten Exkursion ausführliche Tipps und Hinweise zur Bildgestaltung und zum Einsatz Ihrer Fototechnik.

Organisation:

Bernd Pfann

Kontaktdaten Organisator:
Bernd Pfann , bernd.pfann@outlook.de
Anmeldeschluss: 26.01.2019
Max. Teilnehmerzahl: 6
Min. Teilnehmerzahl: 2
Downloads:
Logo Erima
Logo Tramperhaus
Logo Kletterzentrum
Logo Summit