Der Vinschger Höhenweg

13.07.2019 - 19.07.2019
Bergwanderung

Der Vinschger Höhenweg - ein hochalpines Wandererlebnis südlich des Alpenhauptkamms.

Der Vinschger Höhenweg

Der Vinschger Höhenweg in Südtirol ist ein echtes Naturerlebnis. Er verläuft von der Etschquelle am Reschenpass im Dreiländereck bis nach Staben im unteren Vinschgau, inmitten der artenreichen Vegetation des Sonnenberges und mit einmaligem Panoramablick auf die Ortlergruppe. Auf dem Vinschger Höhenweg in Südtirol haben wir oftmals ein wunderbares Panorama und klare Sicht auf die hohen Gletscher, inklusiv der eindrucksvollen Ortlergruppe.
Unsere über 100 km lange Sonnenroute der Mehrtagestour in Südtirol verläuft auf teils bestehenden und teils neuen Fußwegen, teilweise auch auf Waalwegen oder entlang alter Verbindungswege zwischen den traditionellen Bergbauernhöfen des Vinschgau. Wir werden spezielle landschaftliche, kulturelle und auch kulinarische „Höhepunkte“erleben dürfen, immer wieder den Blick ins Vinschgau und die umliegenden hohen Berge gerichtet.

 

 

 

 

Voraussetzungen:

Gehen auf markierten Wegen und Steigen; Tagesetappen bis zu 9,5 Stunden und 1650 Höhenmeter.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Schwierigkeit: mittel
Bitte beachten Sie die Informationen zur Schwierigkeitsbewertung
Kondition: groß
Ausrüstungsklasse: A
Die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände entnehmen Sie bitte der Ausrüstungsliste
Unterkunft:

Hütten und Gasthäuser

Leistungen:

Organisation und Leitung, An- und Rückreise mit Kleinbusse oder privat-PKW

 

Organisation:

Jürgen Euchner, Karin D'Ettorre

Kontaktdaten Organisator:
Jürgen Euchner , juergeneuchner@web.de
Anmeldeschluss: 15.06.2019
Max. Teilnehmerzahl: 12
Downloads:
Logo Erima
Logo Tramperhaus
Logo Kletterzentrum
Logo Summit