Alpenflora - faszinierende Pflanzenwelt der Alpen

28.06.2019 - 30.06.2019
Bergwanderung

Botanische Wanderungen im Alpstein/Appenzeller Land

Alpenflora - faszinierende Pflanzenwelt der Alpen

Alpenpflanzen wohnt ein besonderer Zauber inne. Sie sind gezwungen, sich an die besonderen Lebensbedingungen der Gebirgshöhen anzupassen. Es lohnt sich, sich Zeit zu nehmen, um diese Naturwunder zu erleben und zu bestaunen. Wir erkunden die Pflanzenwelt des Alpsteingebirges im Appenzeller Land (Schweiz) unter fachkundiger Begleitung des Hobbybotanikers Hartmut Walz.

Die landschaftlich reizvolle Route führt uns von unserem Startpunkt Wasserauen vorbei am Seealpsee zum Berggasthof Messmer und über den Widderalpsattel zur Fählenalpe am Fählensee.

 

Voraussetzungen:

bis 800 Hm Aufstieg und bis 1000 Hm Abstieg pro Tag, gute Kondition und ausreichend Bergerfahrung zum Begehen von mittelschweren Bergwegen und alpinen Steiganlagen, Gehzeiten bis 5 Std

Schwierigkeit: mittel
Bitte beachten Sie die Informationen zur Schwierigkeitsbewertung
Kondition: mittel
Ausrüstungsklasse: A
Die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände entnehmen Sie bitte der Ausrüstungsliste
Unterkunft:

Berggasthof und Alm, Übernachtung im Lager

Leistungen:

Organisation der Unterkünfte und Tourenverlauf, Anreise mit Kleinbussen

Kontaktdaten Organisator:
Dorothee Stengel , 07072/9222337 , dorothee.stengel@dav-reutlingen.de
Gaspard Magarinos
Anmeldeschluss: 31.05.2019
Max. Teilnehmerzahl: 15
Min. Teilnehmerzahl: 12
Downloads:
Logo Erima
Logo Tramperhaus
Logo Kletterzentrum
Logo Summit