Umweltgütesiegel für die Kaltenberghütte

Auf dem Bild zu sehen sind v.l.n.r.: Pächter Markus Kegele, Hüttenreferent Hans-Martin Haas, unser 1. Vorstand Jochen Ammann, Hüttenwirtin Lidija und unser 2. Vorsitzender Berthold Negwer. Foto: Markus Schmidt

Am Sonntag, 04.07.2021 wurde unserer Kaltenberghütte im Rahmen der diesjährigen Alpenrosenausfahrt das Umweltgütesiegel überreicht

Damit erfüllt die Sektionshütte offiziell die hohen Anforderungen des Deutschen Alpenverein (DAV) in Bezug auf CO2-Neutralität und Nachhaltigkeit. Da bisher nur ca. 20% aller AV- Hütten diese Kriterien erfüllen, sind wir natürlich sehr stolz auf diese Auszeichnung.

Als weitere Zeremonie wurde mit Gitarre, Marillenschnaps und Klösterles Bürgermeister das Holzkreuz ersetzt, das zwei Jahre zuvor von Schneemassen weggedrückt wurde. Gestiftet von einer regionalen Schreinerei und aus massivem Lärchenholz gefertigt steht es jetzt wieder stolz neben der Kaltenberghütte.

Einen ausführlichen Artikel über die Verleihung des Umweltgüteiegels gibt es auf GEA digital.

 

 

Verein
Logo Tramperhaus
Logo Kletterzentrum
Logo Summit