Wir brauchen Dich!

Aktuelle Ausschreibungen der Sektion:

Wir suchen Bewerber/innen für ein FREIWILLIGES SOZIALES JAHR IM SPORT

Wir, der DAV (anerkannte Einsatzstelle) bieten Dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2017 - 14.08.2018 eine engagierte und selbstbewusste Person im Alter von 18 bis 27 Jahren.

Wenn Du ...

  • Dir vorstellen kannst in Schulen bei der Ganztagesbetreuung mitzuwirken (Durchführung von Kooperationsangeboten wie z.B. Sport-AGs, Bewegungsangeboten, Hausaufgaben-, Mittagessensbetreuung etc.),
  • Freude daran hast Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche im Verein anzubieten,
  • Deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen möchtest,
  • direkt nach der Schule, vor dem Studium/Ausbildung etwas Praktisches machen möchtest,
  • eine Übungsleiterlizenz und einen Kletterschein erlangen möchtest,
  • neue Erfahrungen sammeln und Deine sozialen Kompetenzen stärken willst,

dann mach doch ein FSJ im Sport beim DAV!

Das solltest Du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • evtl. Erfahrungen als Übungsleiter oder Erfahrungen im Verein
  • Flexibilität, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem

Die Aufgaben verteilen sich auf die drei beteiligten Partner (DAV, Hermann-Kurz-Schule und Mörikeschule): Mittag und Nachmittag in den Schulen, abends im Verein. Hinzu kommen Ausfahrten u.ä. in die Alpen auch an Wochenenden.
Die Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Der Einsatz wird zeitlich am späten Vormittag beginnen und in den Abend hineingehen. Du bekommst 300 Euro Taschengeld im Monat, alle Sozialversicherungsleistungen, 25 Bildungstage (inkl. Übungsleiterlizenz) und 26 Tage Urlaub.

Bewirb Dich bitte bis 31.3.2017 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Deiner bisherigen sportlichen Erfahrungen, sowie einer kurzen Erklärung, warum Du Dich für ein FSJ interessierst, per:

E-Mail: alpenverein@remove-this.dav-reutlingen.de
Oder Post: Geschäftsstelle Sektion Reutlingen, Untere Gerberstr. 5, 72764 Reutlingen

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:
Jochen Ammann : 0175 4162073
Alexander Hack (Mörikeschule): 07121/303 4556
Ottmar Glassmann (Hermann-Kurz-Schule): 07121/334412

Weitere Infos zum FSJ gibt es beim Landessportverband Baden-Württemberg

Einen Öffentlichkeitsreferent(w/m)

Der Öffentlichkeitsreferent ist in seiner Funktion als Beiratsmitglied tätig und wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von 3 Jahren gewählt.

Nachfolgende Tätigkeitsfelder gehören zu seinem Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit im Gremium des Beirates,
  • interne und externe Kommunikation,
  • Presseberichte für Tageszeitungen fertigen,
  • Pressearbeit bei Projekten und Veranstaltungen der Sektion,
  • Mitarbeit im Redaktionsteam des Reutlinger Alpinist,
  • Mitarbeit im Internetredaktionsteam,
  • Zusammenarbeit mit den Redaktionen der Reutlinger Tageszeitungen.

 
Ideale Voraussetzungen wären:

  • grundsätzliches Interesse an Medienarbeit,
  • Grundkenntnisse in der Pressearbeit,
  • Kenntnisse in der Fotografie.

Die notwendigen Kenntnisse können auch bei Schulungen und Seminaren der DAV-Akademie, vhs oder Andere erworben werden.
Die Aufgaben nehmen einen Zeitaufwand von 2 bis 4 Stunden pro Woche in Anspruch und mit etwa 1-2 Wochenenden im Jahr ist zu rechnen.

Einen Ehrenamtsbeauftragten (w/m)

Die Aufgaben des Ehrenamtsbeauftragten umfassen folgende Tätigkeitsfelder:

  • Betreuung des Stammes der ehrenamtlichen Helfer in der Sektion,
  • Zusammenarbeit mit Vorstand, Beirat und den Fachreferenten,
  • Neugewinnung von Freiwilligen Helfern,
  • Annerkennungskultur weiter ausbauen,
  • Organisation und Abwicklung des Herbstfestes,
  • Betreuung der Neumitglieder

Die Aufgaben nehmen einen Zeitaufwand von 1 bis 2 Stunden pro Woche in Anspruch und mit etwa Wochenende im Jahr ist zu rechnen.

 

Einen Trainer für den Alpinbereich

Unsere Sektion bietet ein breit gefächertes Programm, das von unseren erfahrenen und gut geschulten Übungsleitern durchgeführt werden. Wir brauchen Deine Unterstützung!

Du bist:

  • ein selbständiger, zuverlässiger und verantwortungsvoller Bergsportler
  • hast solide Erfahrung im Bereich Gletscher und Felsklettern
  • möchtest Deine Kenntnisse, Erfahrungen und Deine Begeisterung an andere Gleichgesinnte weitergeben.

Wir suchen:

  • Trainer C Bergsteigen
  • Trainer B Hochtouren

Der DAV bietet bei der Ausbildung zum Trainer die Möglichkeit, vielfältige neue Kenntnisse und Erfahrungen rund um Deine Sportart zu sammeln. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich und wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.
Weitere Informationen bei Markus Meier, Tel. 0160 / 588 96 95 oder unter markus.meier@remove-this.dav-reutlingen.de

 

 

 

Interessiert?

Wenn Sie sich für eine dieser abwechslungsreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten interessieren oder Fragen dazu haben, dann nehmen Sie Kontakt mit den angegebenen Ansprechpartnern oder dem 1. Vorsitzenden Jochen Ammann auf.

 

 

 

Diese Seite bookmarken bei:
Sie können RSS-Feeds für News und Termine abonnieren: