Tagestour "Naturpark Schönbuch", 19.07.2015

Zu der von Sebastian Gehring und Jörg Blankmann am 19. Juli 2015 angebotenen Tour "Naturpark Schönbuch" waren insgesamt sechs sportliche Mountainbiker angemeldet. Wir trafen uns morgens um 9:00 Uhr bei strömendem Regen am Wanderparkplatz "Weißer Stein" in Weil im Schönbuch. Da sich das Wetter jedoch laut Vorhersage noch bessern sollte, beschlossen wir spontan, den Tag in Dettenhausen in einer Bäckerei zu beginnen. Beim gemeinsamen Frühstück war also genug Zeit fürs gegenseitige Kennenlernen.

Schon kurz vor 10:00 Uhr klarte der Himmel dann auch wie angekündigt auf und wir konnten unsere Tour bei inzwischen angenehmen Temperaturen und vor allem ohne Regen beginnen. Von Weil im Schönbuch aus ging es die ersten 30 Kilometer quer durch den nördlichen Teil des Naturparks bis nach Rohrau. Von dort aus dann wieder in den Wald und hinauf zum Naturfreundehaus "Restaurant am Schönbuch" zur dort geplanten Mittagspause. Pünktlich zur Ankunft setzten erneut der Regen und ein kleines Gewitter ein. Nach einer Stärkung und angenehmen Gesprächen unter dem schützenden Sonnenschirm hatten wir dann jedoch nochmals Glück und konnten den zweiten Teil der Tour wieder bei strahlendem Sonnenschein fortsetzen. Weiter ging es erst in Richtung Herrenberg und dann von dort aus immer am südwestlichen Rand des Naturparks entlang. Wunderschöne Ausblicke hinunter nach Kay und Ammerbuch konnten wir auf unserer Fahrt zum Schloss Hohenentringen genießen um dann von dort aus wieder zurück zum Ausgangspunkt zu fahren.

Die Teilnehmer legten an diesem Tag rund 55 Kilometer und 1.000 Höhenmeter zurück und waren am Ende durchweg begeistert von einer tollen und abwechslungsreichen Tagestour, die wir auch in 2016 wieder in unser Programm mit aufnehmen werden.


Diese Seite bookmarken bei:
Sie können RSS-Feeds für News und Termine abonnieren: