AKTUELLE MELDUNGEN
Regiocup Klettern 2015

1. Termin/Ort: Sa. 21.03. in Reutlingen – DAV Kletterzentrum Reutlingen
2. Termin/Ort: So. 10.05. in Rottenburg – DAV Kletteranlage Steinbruch
3. Termin/Ort: So. 28.06. in Tubingen – DAV Boulderzentrum Tubingen – B12

Ausrichter

Sektion Tubiingen / Sektion Rottenburg / Sektion Reutlingen des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Teilnehmer / Startklassen

Einzel-Klassement jeweils Jungen/Mädchen
Jahrgang 03-05 (jünger nur auf Anfrage *)
Jahrgang 00-02,
Jahrgang 96-99,
bei zu wenigen Startern werden ggf. Altersklassen zusammengelegt.
Es findet eine Einzelwertung der jeweiligen Wettbewerbe in Rottenburg, Tübingen und Reutlingen sowie eine abschließende Gesamtwertung aller Wettbewerbe des Regiocups in Tübingen statt. (Hinweis: Teilnahme aktiver Wettkämpfer der BaWü-Jugendcupserie nur auf Anfrage bei Basti Frey unter 07071-993339)

Teamwertung im Regiocup

3 bis 6 Teilnehmer, auch unterschiedlicher Startklassen, können ein Regiocup-Team bilden, das am 1. Wettkampftag mit Teamname, Teamleiter und Teammitgliedern angemeldet werden muss. Die Teams bleiben für alle folgenden Termine bestehen und können nicht mehr gewechselt werden. Es müssen bei den einzelnen Wettkämpfen nicht immer zwingend alle Kletterer aus dem jeweiligen Team dabei sein.

Modus

Jeder Teilnehmer klettert in der Quali-Runde 4 verschiedene Toprope-Routen oder Boulder auf Schwierigkeit, d.h. die erreichte Höhe/ Zone wird mit Punkten gewertet und in einen Laufzettel eingetragen. Gesichert wird durch das Organisationsteam. Die besten 6 jeder Altersklasse qualifizieren sich für die Finalrunde, die im Vorstieg geklettert wird. (Ausnahmen: Die jüngste Altersklasse klettert auch das Finale im Toprope; bei mindestens 20 TN in einer Startklasse kommen 10 ins Finale). In Tüingen wird auch in der Finalrunde gebouldert.

Material

Klettergurt und Kletterschuhe müssen selbst mitgebracht werden.

Zeitplan

Registrierung 11.00 – 11.30 Uhr
Startrunde 12.00 – 15.00 Uhr, anschließend Pause
Finalrunde ab ca. 16.00 Uhr, Siegerehrung im Anschluss. Es wird vorausgesetzt, dass alle Starter ihre Urkunde/Preise persönlich zum gemeinsamen Abschluss entgegen nehmen.

Preise

An jedem Wettkampftag gibt es kleine Sachpreise für die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse sowie Urkunden für alle Teilnehmer. Die Gesamtwertung im Einzel-Klassement erfolgt nach dem letzten
Wettkampf, die drei Erstplatzierten erhalten jeweils einen Pokal. Teamplatzierungen werden an der Schlussveranstaltung durch die jeweils besten drei Platzierungen der Teammitglieder in Reutlingen, Rottenburg und Tübingen (insgesamt max. 9 Platzierungen) ermittelt und bekanntgegeben.
Teampreise werden wieder bei jeder Veranstaltung unter allen bei der Siegerehrung anwesenden Teams verlost!

Anmeldung und Einverständniserklärung

Anmeldung, Infos und Formulare über www.regiocup.dav-tue.de

Teilnehmer unter 18 Jahren: Zur Veranstaltung/ Registrierung ist unbedingt die von beiden (!) Erziehungsberechtigten oder vom Alleinerziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung mitzubringen.
Trainern und Betreuern steht dort auch eine Excel-Liste für eine Sammelanmeldung ihrer Teams zur Verfügung.

Anfragen

Offene Fragen bitte per e-mail an regiocup@remove-this.dav-tuebingen.de richten.

Startgeld

Bitte EUR 3,- Startgeld zur jeweiligen Registrierung am Veranstaltungstag mitbringen.

Anmeldeschluss

Reutlingen: 14.03./ Rottenburg: 03.05./ Tübingen: 21.06.
Bei Überfüllung Teilnahmebegrenzung in Reihenfolge der Anmeldungen.

Anfahrtsbeschreibung

Reutlingen:
Oberhalb des Eissportstadions am Albert-Einstein-Gymnasium. Von Tübingen kommend B28 Ri. Metzingen. Auf Höhe Möbel Rieger Ausfahrt Ri. Rommelsbach/Stuttgart, beim Audi Zentrum links und an der Eissporthalle
vorbei zum Kletterzentrum. Von Stuttgart kommend Richtung Innenstadt Reutlingen nach dem Audi-Zentrum rechts abbiegen.

Rottenburg:
DAV-Kletterwand im alten Steinbruch. Richtung Rottenburg Mitte und am Kreisverkehr bei der Agip-Tankstelle
Richtung Neustetten. Am Stadtrand links Richtung Neustetten-Remmingsheim. Der Neckarhalde folgen, an der ersten Gabelung halb links, entlang des Neckars ca. 700 m weiter. Kurz vor Bahnunterführung entsprechend dem Hinweisschild „DAV Kletteranlage“ halbrechts, nach 400 m am Zaun parken. Weg ist ausgeschildert.

Tübingen:
1. über B27 – Ausfahrt Baumarkt Hornbach “Industriegebiet unterer Wert /
Eisenbahnstr. – vor dem Neckar links in die Bismarckstraße 142.
2. Stadtmitte – zwischen Kino Blaue Brücke und Neckar einbiegen.
Vorfahrtsstraße folgen. Dann über Bismarckstraße dem Neckar entlang bis zum
B12.

Hinweis

Alle Wettbewerbe werden Indoor oder an überdachten Außenanlagen veranstaltet und finden bei jedem Wetter statt. Geeignete Kleidung mitbringen.

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

Diese Seite bookmarken bei:
Sie können RSS-Feeds für News und Termine abonnieren: