AKTUELLE MELDUNGEN
Kenton Cool in Tübingen

Er ist einer der weltweit besten Bergsteiger und sein Name ist Programm. Kenton Cool, britischer Profibergführer stand bereits 11 Mal am Gipfel des Mount Everest. Aber nicht nur als einer der erfolgreichsten Bergführer am Dach der Welt hat sich Kenton einen Namen gemacht.

Bereits 2003 war er mit seiner Erstbegehung an der Annapurna III in Nepal für den Piolet D ´Or, den Oscar unter den Bergsteigern, nominiert. Im Frühjahr 2013 gelang ihm nun die Everest-Trilogie. Innerhalb von nur 5 Tagen bestieg Kenton die Gipfel von Everest, Lhotse und Nuptse am Stück, ohne dazwischen ins Tal abzusteigen. Auch hier ist er der weltweit erste Bergsteiger überhaupt, dem dies gelang! In seiner unvergleichlich lockeren, bescheidenen und eben doch „coolen“ Art erzählt uns Kenton an diesem Abend von seinen Besteigungen an den höchsten Bergen der Welt – in englisch und deutsch. Ein Bergsteiger-Vortrag der besonderen Art.

 

Termin: 21. November 2013, 20 Uhr

Wo? Hörsaal N6 im Hörsaalzentrum der Morgenstelle in Tübingen

Karten: im Vorverkauf in der Biwakschachtel in Tübingen oder an der Abendkasse für 9 Euro. Der Großteil der Eintrittsgelder geht an die Sherpa-Stiftung "Paldorje Education Fund".

Diese Seite bookmarken bei:
Sie können RSS-Feeds für News und Termine abonnieren: