AKTUELLE MELDUNGEN
Bergmesse auf der Krachelspitze

Unter das Motto "Lebe den Augenblick" hatte Pfarrer Mag. Ernst Ritter aus Klösterle anlässlich der Bergmesse auf der Krachelspitze am Sonntag, 16. September 2012, seine Predigt gestellt. Nicht in die Vergangenheit, sondern jetzt in den Augenblick soll unser Leben gerichtet sein und wir damit unseren Frieden in der Welt bewahren. Der Hass und die Feindschaften von gestern dürfen nicht die Oberhand gewinnen. Die Messe endete mit dem Segen für die Anwesenden, die Baumeister des Gipfelkreuzes, die Kaltenberghütte, die Wirtsleute und das erneuerte Gipfelkreuz.

Mehr als vierzig Bergbegeisterte aus Klösterle, Stuben sowie die Vertreter der Bergrettung Klösterle und Wald/Dalaas und Bergfreunde der Sektion Reutlingen, waren an diesem Sonntag bei bestem Bergwetter die fünfhundert Höhenmeter von der Kaltenberghütte zur Krachelspitze aufgestiegen um diese würdevolle Bergmesse zu erleben. Der Erste Vorsitzende der DAV Sektion Reutlingen bedankte sich bei den Unterstützern und Sponsoren mit deren Hilfe das Gipfelkreuz hergestellt und auf dem Berg aufgestellt werden konnte. Neben der Gemeinde Klösterle hat die Familie Brändle vom Hotel Post, die Familie Kegele vom Hotel Mondschein, die Bergbahnen Stuben und das Tourismusbüro Klösterle das Projekt großzügig unterstützt. Gedankt sei auch den vielen Helfern, die im vergangenen Sommer die Einzelteile für das Kreuz auf die Krachelspitze getragen haben. Ein besonderer Dank galt dem Baumeister Wolfgang Neyer und seinen Freunden, sie haben das Kreuz hergestellt. Für die anschließende Bewirtung auf der Kaltenberghütte sorgte bestens das Team von Renate und Ulli Rief und für die musikalische Unterhaltung die Brüder Werner und Richard aus Klösterle.

Diese Seite bookmarken bei:
Sie können RSS-Feeds für News und Termine abonnieren: